Stadtsommer

Zwischen Wohnung und Kirche liegt der nicht besonders gepflegte Schillerplatz in Friedenau sowie eine seit kurzem leerstehende Souterrain-Wohnung. Der Kontrast zwischen schönen Blumen und schlampiger Umgebung ist für mich immer wieder eindrucksvoll. Ein Vanitasbild reiht sich an das andere!

Schlingknöterich
Wiesenklee2
Chinesische Anemone
Chinesische Anemone
wiesenklee
Herbstlöwenzahn
hortensien
Schafgarbe

Ein Blick aus dem altmodischen eingestaubten Fenster des Treppenaufganges passt dazu.

Blick vom Treppenaufgang

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Stadtsommer

  1. akinom schreibt:

    Habe ein 4-blättriges Kleeblatt gesucht und nicht gefunden. Ich liebe solchen Aberglauben! Immerhin haben so auf diese Weise schon wieder einen Kommentar!

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Vierblättrige Kleeblätter habe ich schon einige gefunden – als Kind, beim Gänseblümchenpflücken. Aber das geht nur, wenn man sie nicht sucht.🙂

Kommentare sind geschlossen.