Ringeltaube und Buchenlaub

Der als grauer, trüber, depressiv machender Monat verschrieene November ist zumindest heute, zu Allerheiligen, einfach nur herrlich.
Vor meinem Fenster sitzt zwar nicht gerade ein Engel, aber Flügel hat sie immerhin, die Ringeltaube, und ich mag sie. (Und völlig ausschließen kann ich auch einen Engel nicht. Das Fensterbrett ist ja groß genug.)

Ringeltaube
Ringeltaube

Die Buche gehört zu meinen Lieblingsbäumen und ist nun beinah golden.

Buche vorm Gymnasium
Buche

Eibenbeeren sind nicht nur schön, sie bringen viele Vögel durch die karge Zeit. Menschen können sie auch essen, sie sind süß – aber den Kern muß man unbedingt ausspucken, der ist giftig.

Eibenbeeren

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.