Archiv der Kategorie: Allgemeines

Immer mal wieder

… ein kleiner Hinweis: Hier ist mein neues Weblog. Und hier ist mein allerneuestes Weblog, für mein dito Buch. Alles sehr lesenswert! Also, liebe Kalliopeleser, kommt und schaut – hier auf Kalliope ist nichts weiter mehr los. Als Nachschlagewerk bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Eigentlich war hier ja Schluss.

Aber uneigentlich stelle ich fest: Hier sind immer noch, obwohl ich hier nicht mehr schreibe und auf mein neues Blog verlinkt habe, massenweis Leser unterwegs – und auf meinem neuen Blog nicht. Ey! Leute! Mein neues Blog ist viel besser! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Seitenende

Heute schließe ich dies Weblog. Das heißt: Es bleibt erhalten, wird aber nicht weitergeführt und kann nicht mehr kommentiert werden. Keine Panik! Ich blogge selbstverständlich weiter – ein neues Weblog befindet sich im Aufbau unter dem Namen Katholisch? Logisch!

Veröffentlicht unter Allgemeines

Patriarchat versus Demokratie

Nach einem leider ausartenden Streit zu diesen Themen habe ich mir darüber vielleicht etwas genauere Gedanken gemacht als mein Kontrahent und ganz sicher genauere als vorher. Ich habe in der Kontroverse nicht das Patriarchat verteidigt, wohl aber die Demokratie. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Schneeweißchen, Rosenrot und das kleine Schwarze

… stehen alle an der Kirche und gehen nicht hinein.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Sankt Martin

Über den liebenswürdigen Heiligen, der heute so folkloristisch gefeiert wird, habe ich schon mehrmals geschrieben. Kirchengeschichte zum Martinstag habe ich in meiner Studienzeit gelernt. Einen Choral habe ich auch für ihn geschrieben. St. Martin Melodie: Großer Gott, wir loben dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Der Aquinat, die Droste und die Gottesmutter

Zwei Katholiken, zwei Frauen, zwei Vielschreiber, zusammen drei. Und sie bescheren mir heuer eine ziemliche Dichte an Vorträgen – in Berlin, Potsdam und Köthen. (Potsdam! Köthen! Und in Dinslaken war ich auch schon! Ich finde, das sieht nach einer steilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar