Schlagwort-Archive: Andrew Marvell

Marvellous Garden

Vor neun Jahren starb mein Vater Martin Sperlich. In seinem Nachlass fand ich die angefangene Übersetzung eines Gedichtes von Andrew Marvell; die erste Strophe hatte er teilweise, die fünfte vollständig verdeutscht. Ich stellte die Übersetzung fertig – jedenfalls dachte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,