Schlagwort-Archive: Anton Tschechow

Hinter mir Goethe und Tschechow!

Sowohl die Lesung aus dem Reineke Fuchs am Freitag als auch die heute aus Anton Tschechows Erzählungen waren schöne Erfolge. Ich freue mich schon auf die nächsten Lesungen. Daß übrigens Studenten der Neurobiologie sich für den Reineke hellauf begeisterten, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Tschechow in Wilmersdorf

Das Netzwerk Freunde Rüdesheimer Platz hat mich gebeten, auf einer Veranstaltung am 24. März um 16.30 Uhr zu lesen. Vor und nach mir treten zwei mir bisher unbekannte Kollegen auf, auf deren Arbeit ich gespannt bin. Ich werde Erzählungen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Bücherparade

Don Farrago warf mir ein Stöckchen zu – zehn Bücher soll ich nennen, die man meiner Ansicht nach unbedingt gelesen haben muß. Nun mache ich ungerne Vorschriften, und ich spreche niemandem ein vollgültiges und wertvolles Leben ab, der meine Favoriten … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tag der toten Erzähler

Vor 118 Jahren starb der schweizerische Erzähler Gottfried Keller, der witzige und fromme Realist, der starke Frauen und schwache Männer mit Freude am Detail schildert. Selbst in dem Märchen Spiegel das Kätzchen und in seinen Sieben Legenden herrscht eine Atmosphäre … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Noch ein Stöckchen

Nachdem mir neulich ein Stöckchen zugeworfen wurde, habe ich mir nun mal den Spaß und die Mühe gemacht, selbst eines zu entwerfen. Natürlich zu meinem Kopf-, Leib- und Magen-Thema. Ich lese gerade: Karl Sternheim: Vanderbilt (Erzählung) Drei Bücher, die mich … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare