Schlagwort-Archive: Bibel

Morgenstern und das Evangelium vom Tage

Im heutigen Evangelium geht es darum, wie man das ewige Leben erlangt. Darüber ist viel Kluges und Gutes gesagt worden und viel anderes. Christian Morgenstern hat Jesus hier ganz wörtlich genommen und die Sache mit dem Kamel einfach mal ausprobiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Morgenstern und das Evangelium vom Tage

Total patriarchal – Teil II: Leiblichkeit

Wie beinahe jeder weiß, ist die Kirche patriarchal, und patriarchal ist böse, aber so was von. Daß meine Meinung hiervon abweicht, ist Lesern dieses Weblogs bekannt. In lockerer Folge werde ich einzelne Punkte, die Bestandteil der katholischen Kirche sind, näher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Zum Mitnehmen: Bibel

Im Keller eines Pflegeheims, auf einem kaputten Tiefkühlschrank, liegt dies: Ich habe zwar schon mehrere Bibeln. Aber wenn sie da unten noch lange liegt, nehme ich sie mit und versuche, sie oberirdisch unter die Leute zu bringen. In den Keller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Total patriarchal – Teil I: Priesteramt

Wie beinahe jeder weiß, ist die Kirche patriarchal, und patriarchal ist böse, aber so was von. Daß meine Meinung hiervon abweicht, ist Lesern dieses Weblogs bekannt. In lockerer Folge werde ich einzelne Punkte, die Bestandteil der katholischen Kirche sind, näher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Ich werde belauert!

Zur Kenntnisnahme allen Seeräubern, Leitern strategischer Innovationen und Leberwürsten sowie allen gutwilligen Lesern. Meinungsfreiheit ist aber – ja, ein hohes Gut, aber wenn ich meine Meinungfreiheit irgendwie dazu nutze, Glaubensbekenntnisse zu beleidigen oder mich über andere Leute lustig zu machen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Priester und Maler

Wie ich eben erst erfuhr, ist am 9. Januar 2015, etwas über 90jährig, der Priester und Maler Sieger Köder gestorben. Seine Bilder haben mich – meist in Postkartenformat – von meiner Taufe an begleitet. Ich habe über die vielschichtigen, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Priester und Maler

Das heilige Original in mein geliebtes Deutsch übertragen

… werde ich sicher nicht ganz schaffen, aber so ab und zu ist es schon recht. Ich kann zwar beinah gar kein Griechisch, aber mit viel Zeit, Mühe, Wörterbuch und Grammatik geht es. Heute also die erste Lesung aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das heilige Original in mein geliebtes Deutsch übertragen

Schauen und sinnen

Besinnlich und beschaulich sind die beiden Wörter, die im Dezember inflationär benutzt werden und sonst nur selten. Dabei werden sie schwammig definiert, haben irgendwie mit Entspannung, Tee und Keksen und vielleicht auch mit Familie zu tun, meist auch mit meditativer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schauen und sinnen

Lesetip für immer

Es gibt ein Buch – eigentlich eine Anthologie, wobei viele Einzelbücher (vom Umfang her teils eher Kapitel, teils wirklich Buchlänge) auf andere bezogen sind; die literarischen Verflechtungen sind vielfältig -, das sollte jeder lesen, der irgendein Interesse an bildender Kunst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Weder Tag noch Stunde

Dies ist mein Beitrag zum Blogoezesen-Adventskalender. Morgen ist Josef Bordat dran. Ich weiß nicht, wann diese Welt endet – und ich brauche mich nicht einmal zu bemühen, es herauszubekommen, und gerade deshalb soll ich wach bleiben, nicht bummeln und nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare