Schlagwort-Archive: Faulheit

Die Umstände sind halt so

… und Lena nimmt sie mit größtmöglicher Anmut hin. Sie hat einen guten Platz gefunden und erträgt ihre derzeitige Beschränkung auf das chaotische Wohnzimmer und den Balkon.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Kater am Kiosk

Nein, nicht das Gefühl von Alkoholikern bei der Ankunft an ihrem Treffpunkt. Sondern ein Prachtexemplar von Männchen der Art Felis silvestris catus, mit unglaublichem Phlegma gesegnet. Er ließ sich von mir, der völlig Fremden, seelenruhig ablichten und streicheln. Die Besitzerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Faulenzende Hummeln

Die Krokusse blühen, und die Hummeln fläzen sich in dieselben und sind so faul, daß ich sie auf den ersten Blick für tot hielt. Nachmittags wurden es immer mehr; sie begeben sich dann wohl alle zur Nachtruhe in ihren Krokus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Avaritia und Klimawandel

Zwar glaube ich nicht, daß ein bereits in Gang gesetzter Klimawandel rückgängig gemacht werden kann. Aber möglich ist wohl, ihn nicht weiter zu beschleunigen und zu verschlimmern. Die größten Klimaschädlinge sind deshalb so erfolgreich, weil ohne jedes Maß und Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Eis und Pasta

Da Monica heißt die hübsche kleine (aber rollstuhlgerechte) Gelateria am Friedrich-Wilhelm-Platz in Friedenau. Solange es warm ist, kann man an dieser sehr ruhigen Ecke herrlich draußen sitzen, aber auch innen ist es geräumiger, als es zunächst wirkt, sehr hübsch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Rotgoldener Sonntag

Es ist mild genug, auf dem Balkon den Frühstückskaffee zu trinken! Stark, schwarz und mit einer Prise Kardamom. Der Wilde Wein leuchtet in mannigfachen Rottönen. Der Koriander wagt noch eine dritte Blüte in diesem Jahr. Dies seltsame Blümchen ist eine … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Sommerabend

Wenn es tagsüber unerträglich heiß ist, kann der Abend auf dem Balkon noch sehr angenehm werden! Otto Julius Bierbaum Traumsommernacht (Ein Lied für Hans Thoma.) Sommernacht, Traumsommernacht … Die Brunnen rauschen leise, Die Trauerweide wiegt sich sacht; Nun steigt der … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Spatzen

Sie sind nicht so fein wie ihre zierliche und zurückhaltende Verwandtschaft, die in vornehmer Eleganz Männer und Frauen gleich kleidet; sie sind dreist und proletenhaft, zänkisch und futterneidisch, und ihr Tschilpen läßt sich mit drei Wörtern gut übertragen: Weg!, Meins! … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Mehr Licht

Der üppige alte Efeu ist zwar sehr romantisch – macht aber in allzu großer Menge den Garten zu düster. Und zwei Rhododendren haben kümmerliche und tote Äste. Also galt es heute sägen, sägen, sägen! Aber nun wirkt der Garten viel … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Schöner Sonntag

Die Amsel flötet seit Stunden von Nachbars Schornstein, ich habe einen neuen Veranstaltungsort gefunden (nettes Café, mit dem Fahrrad 10 sec. von hier), es ist – bis auf den unentwegten Lärm des Schwarzgefiederten – vollkommen ruhig, und der Balkonbewuchs gedeiht, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schöner Sonntag