Schlagwort-Archive: Faulheit

Ein Abschiedsspaziergang

Der Umzug rückt nah. Heute wollte ich einen Zweitschlüssel für die neue Wohnung machen lassen, aber der Rohling (Metall, nicht Mensch) war nicht vorrätig. Das hat zur Folge, daß die Fenster erst nach meinem Einzug gestrichen werden – ich werde … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Abschiedsspaziergang

Sonntagsspaziergang

Bei frühlingshaftem Wetter gönne ich mir einen Spaziergang durch das alte Weißensee. Das Gewerbegebiet ist heruntergekommen, aber nicht ohne Charme. Manche Eingänge tragen noch alte Firmenaufschriften. Der Friedensengel ist etwas heruntergekommen, aber Fülle und Weisheit sind frisch renoviert, und die … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Volle Kraft voraus!

Mit dem Treibstoff Kaffee komme ich endlich wieder in die Puschen – und habe vieles für fertig Gehaltene noch einmal überarbeitet. Ich bin etwas ungehalten über mich, weil ich gegen Ende des alten Jahres schlicht faul war und in der … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Volle Kraft voraus!

Katzenbilder

Sie ist unglaublich schön, obwohl sie wirklich nicht mehr jung ist. Als Tribut an ihr Alter und unsere Freundschaft von (ihren) Kindesbeinen an gibt es heute colorirte Photographien.

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Katzenbilder

Zur Hölle!

So heißt eine Ausstellung im Pergamon-Museum über die antike Unterwelt. Leider sind meine Fotos nur so là là geworden, aber sie geben immerhin irgendeinen Eindruck. Aber auch das beste Foto kann dies eindrucksvolle Erlebnis nicht ersetzen! Szenen in der Unterwelt, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Unsäglich faul

ist meine Katze heute, und ich bin es ein wenig auch, aber nicht mit gleichem Genuß. Das kommt vom Gewissen, das ich habe und sie nicht, und auch daher, daß kein Mensch sich ohne Probleme fünf Stunden in eine Schublade … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Bücher, Kaffee und Eulen

In meiner Lieblingsbuchhandlung habe ich ein mir von einem Freund wärmstens empfohlenes Buch bestellt. Das ist nicht ganz ungefährlich, weil ich ja eigentlich viel zu arbeiten habe und viel zu faul bin – und nun noch ein Schmöker in Aussicht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

S-Bahnhof Hackescher Markt

Heute mußte ich nach Berlin-Mitte. Der S-Bahnhof Hackescher Markt brachte mir ein Zitat von Erich Kästner in Erinnerung: Früher baute man die Bahnhöfe wie Kirchen. Heute baut man die Kirchen wie Bahnhöfe! (Aus dem Gedächtnis zitiert; steht, glaube ich, in … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für S-Bahnhof Hackescher Markt

Schöner Herbst

An einigen schönen floralen Herbsteindrücken konnte ich nicht ohne Knipsen vorbei: Die ungewöhnliche Wärme hat sie zu Hunderten vorgelockt! Mahonien sind eigentlich immer hinreißend, ob sie nun goldgelb blühen oder fett dunkelgrün glänzen oder die Blätter in allen Rot- und … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Himmlische Musik

Heute habe ich diesen Herrn kennengelernt und schwärme sehr für ihn.

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Himmlische Musik