Schlagwort-Archive: Friedrich von Logau

Blau, Rot, Gold

Gut, das sind nicht ganz die Nationalfarben. Aber immerhin zu zwei Dritteln, was sie für diesen Tag etwas relevant macht – und außerdem finde ich Mehlbeeren schöner als schwarzrotgoldene Fahnen. Und um den Tag der deutschen Einheit nicht ganz ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blau, Rot, Gold

Brot und Hunger

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich am Blog Action Day – diesmal mit dem sehr frei interpretierbaren Thema Food / Essen. Besondere, neuartige, umwälzende Mittel, um den Hunger der Welt zu überwinden, sind mir nicht bekannt – nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Freitag der vierten Fastenwoche

Friedrich von Logau Gut Gewissen Ohne Leben lebt der Welt, Wer nicht gut Gewissen hält; Gut Gewissen in der Zeit Hebt schon an die Ewigkeit. Gut Gewissen traut auff GOTT, Trit für Augen aller Noth, Ist verschildwacht allezeit Mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freitag der vierten Fastenwoche

Freitag der ersten Fastenwoche

Friedrich von Logau Der Glaube Soll ein Liecht recht helle brennen, muß man es zu weilen putzen: Daß der Glaube recht sich stärcke, kan das Creutz ihm mercklich nutzen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freitag der ersten Fastenwoche

Gedenken an Finsternis

Vor 66 Jahren wurden die Überlebenden des KZ Auschwitz befreit. Ich will nicht so tun, als könne ich das Unfaßbare fassen, und lasse stattdessen jemanden zu Wort kommen, der frühere Kriegsgreuel erleben mußte: Friedrich von Logau Des Krieges Buchstaben Kummer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Barocke Epigramme

Vor 355 Jahren starb Friedrich von Logau (Künstlername: Salomon von Golaw), dem wir gute dreitausend Epigramme zu verdanken haben. Sie zeigen ihn als einen freien Geist, einen scharfen Denker und zugleich einen frommen Menschen, der aber Religion nie diktatorisch, immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Barocke Epigramme

Avaritia und Klimawandel

Zwar glaube ich nicht, daß ein bereits in Gang gesetzter Klimawandel rückgängig gemacht werden kann. Aber möglich ist wohl, ihn nicht weiter zu beschleunigen und zu verschlimmern. Die größten Klimaschädlinge sind deshalb so erfolgreich, weil ohne jedes Maß und Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Frühsommer im Mai

Die große Hitze im April hat vieles im Garten sehr früh erblühen lassen, und das gestrige theatralische Gewitter über Berlin hat viel von der Trockenheit angerichteten Schaden wieder gutgemacht – ein sommerlich üppiger Garten erwartete mich heute. Die Akeleien wuchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Drei Veröffentlichungen!

Zur Erinnerung: Heute erscheinen im Dr. Ronald Henss Verlag drei Bücher, zu denen ich beigetragen habe: Der Füllfederhalter des Grauens. Gruselgeschichten – darin von mir: Ein Erbstück. Hier das Vorwort des Herausgebers: Ein echter Füllfederhalter besitzt seinen ganz eigenen Reiz. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Was ich besonders mag

fragt Piri. Zehn Dinge, nicht Menschen, sollen es sein. Die Reihenfolge sagt nichts über das Maß an Wertschätzung! 1. Schreiben Friedrich von Logau Poetinnen. OB Weiber mügen Verse schreiben? Diß Ding zu fragen lasse bleiben Wer Sinnen hat: Dann/ solten … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar