Schlagwort-Archive: Heimat

Lenas Schmollwinkel

Die Tür des Kleiderschranks ist nie ganz geschlossen – denn mit viel Geduld und starkem Kralleneinsatz bringt auch die Katze sie auf, und da ist es schonender für die Tür, sie nicht erst zu schließen. Meistens lasse ich Lena in Ruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Königlicher Schmuck

… für die Kreuze in meiner Wohnung (wie für Millionen von Kreuzen in der katholischen Welt): Geweihte Palmzweige (auch wenn es hierzulande, wie üblich, Buchsbaumuzweige sind). Allen Lesern wünsche ich einen segensreichen Palmsonntag! Ein Kreuz im Flur: Der Herr segne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Katholisch basteln

Die wichtigsten Gebete kenne ich auch auf Latein auswendig. Aber die Rosenkranzgeheimnisse nicht, und den Angelus nicht vollständig. Da dachte ich, ich bastle mir mal eine kleine, leicht transportable Hilfe. Bedarf: Schmuckpapier, Lederrest, Klebstoff, zwei Farben Tinte, Silberstift, Wollfaden, Nadel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Die Eitelkeit der Welt

… ist unbestreitbar, ebenso wie mein Faible für Vanitasdarstellungen. Heute mußte ich meine Unordnung nicht einmal sehr modifizieren, um eine hübsche Vanitas zu photographieren. Die Siegesgöttin Nike, Blumen, Getränk, Münzen, Papier und Stift, ein Glas und Eßbares – alles klassische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Hiermit erkläre ich Berlin den Frühling!

Und ich werde keinen Widerspruch akzeptieren.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

In den Finger geschnitten

… habe ich mich, als ich gleichzeitig Gemüse schnippelte und sowohl an von Islamisten angerichtete Blutbäder als auch an Pegida dachte. Das kommt jetzt davon. Irgendwie passt es für alle, die Massaker anrichten. Für Pegida passt es auch schon ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Das Ende der Bäume

So sieht das aus am Tag nach Epiphanias. Die Weihnachtliche Festzeit dauert noch bis Mariä Lichtmeß am 2. Februar. Aber die so hochemotionale, süße und innige Zeit ist schon halb vorbei. Obwohl die Weihnachtszeit nicht besonders lang ist, und obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare