Schlagwort-Archive: Johann Gottfried Herder

Montag der dritten Fastenwoche

Johann Gottfried Herder aus: Natur und Schrift. Gleichnisse Willst Du, o Mensch, in der Natur Der Gottheit Abglanz finden: Such in Dir, seinem Bilde, nur, Und Funke wird Dir zünden! Und werden alle Funken Dir Dann lohe Gottesflammen: Sieh Jesum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Montag der dritten Fastenwoche

Reminiscere

Johann Gottfried Herder Lied des Lebens Flüchtiger als Wind und Welle Flieht die Zeit; was hält sie auf? Sie genießen auf der Stelle, Sie ergreifen schnell im Lauf, Das, Ihr Brüder, hält ihr Schweben, Hält die Flucht der Tage ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Reminiscere

20

Johann Gottfried Herder Der Stern Himmlischer Stern, Du führst aus fernem Lande die Weisen Zu der Krippe des Sohns, der wie ein Himmlischer schläft; Und da knieen sie schon, sie bringen Myrrhen und Weihrauch Und ihr köstliches Gold Deinem Gesegneten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

12 – Dritter Adventssonntag

Johann Gottfried Herder aus: Natur und Schrift. Gleichnisse Herr, Seligkeit und Himmel liegt In jeder Deiner Gaben; Wer neidet und verscharret sie, Verdient er sie zu haben? Und wer sie hat, was hat er schon, Daß er sich ewig freue! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 12 – Dritter Adventssonntag

3

Johann Gottfried Herder aus: Natur und Schrift. Gleichnisse Unendlicher, von welcher tiefen Ruh Bist Du! bist Du! Fast gleich dem Nichts. Sie dichten Spott: »Es ist kein Gott! Wo ist denn Gott?« Unendlicher, in Deiner tiefen Ruh Schlummerst Du? Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 3

Haupt der Kürbishütte

Vor 405 Jahren wurde Simon Dach geboren. Der schier unglaublich produktive Dichter wurde zur treibenden Kraft der Kürbishütte, jener Gartenlaube, die im Dreißigjährigen Krieg einer Gruppe von Dichtern zum Rückzugsgebiet und zur Stätte friedfertigen schriftstellerischen und musikalischen Beisammenseins diente. Leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Winter an der Havel

Johann Gottfried Herder An den Schnee Weißer, stockiger Schnee, o Du des alten Saturnus Graue Locke, die jetzt unsre Gefilde bestreut! Oder bist Du Gefieder der Mutterhenne, die wärmend Auch im tödtenden Frost decket die schlafende Brut? Himmlische Blumen, o … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare