Schlagwort-Archive: Literatur

Unter FeministInnen

Am 27. August 2015 präsentierte Kirsten Achtelik im k-fetisch in Neukölln ihr eben erschienenes Buch Das Kreuz mit der Norm. Geschichte der Auseinandersetzung um Reproduktionstechnologien. Der geschätzte Bloggerkollege Tobias Klein hatte mich auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. Da ihm der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Hörnchen und Eberesche

Hörnchen findet gerade nichts auf dem Fensterbrett und buddelt also ein wenig im Balkonkasten. Im Hintergrund die Eberesche im Sonnenschein ist mir eine immerwährende Erinnerung an meinen Vater, dessen Lieblingsbaum sie war. Eine Eberesche stand auch im Garten meiner Eltern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zum Mitnehmen: Bibel

Im Keller eines Pflegeheims, auf einem kaputten Tiefkühlschrank, liegt dies: Ich habe zwar schon mehrere Bibeln. Aber wenn sie da unten noch lange liegt, nehme ich sie mit und versuche, sie oberirdisch unter die Leute zu bringen. In den Keller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Ambrosius und die Märtyrer

Der Hymnus æterna Christi munera ist Ambrosius vielleicht nur zugeschrieben, aber wer immer ihn geschrieben hat, hatte entweder selbst noch Verfolgung miterlebt oder die Schilderungen der letzten Christenverfolgung von Zeitzeugen gehört. Dem Autor ist das Grauen in Einzelheiten bekannt; das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Märchen von Liebe und Mut

… heißt ein neues Buch von Harald Stollmeier, dessen Märchen vom Erwachsenwerden ich schon vorgestellt habe, ebenso seinen Gedichtband Das Kreuz aus Krippenholz. Sieben Märchen schildern Liebe und Mut als machtvolle, einander ergänzende Fähigkeiten. Was wäre geschehen, wenn Adam zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Macht mir die Heimat nicht madig!

Damit meine ich ausdrücklich nicht Leute, die mit dem Begriff Heimat nichts verbinden können, weil sie der Ansicht sind, die Nazis hätten dies Wort erfunden. Sondern damit meine ich die Leute, die sich für große Patrioten halten. Ich liebe dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

So nett bin ich auch wieder nicht

… jedenfalls nicht angesichts einer besonderen Art der Geschwister im Herrn. Die Sprache des Teufels Was Du mir aufträgst, Herr, kann ich nicht tragen. Ich kann dies Pack, das sich Gemeinde nennt, Den Tratschenklüngel, der zur Messe rennt, Nicht lieben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar