Schlagwort-Archive: Manfred Kyber

Tag des Schlafes

Der Tag, da die Sonne die Vorherrschaft hat, ist kurioserweise zugleich der Tag des Schlafes. Schlaf ist zwar lebenswichtig, Schlafentzug kann zu dauernder Geisteszerrüttung führen – aber die Wissenschaft weiß trotzdem recht wenig über den Schlaf; die Initiatoren wollen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Dienstag der fünften Fastenwoche

Manfred Kyber Meditation Wer mit den Augen der Andacht geschaut, wie die Seele der Erde Kristalle baut, wer die Flamme im keimenden Kern gesehn, im Leben den Tod, Geburt im Vergehn – wer in Menschen und Tieren den Bruder fand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , ,

Donnerstag der vierten Fastenwoche

Manfred Kyber Sonnenaufgang Es kommt eine Stunde, du Menschenkind, wo all deine Lampen erloschen sind, wo all deine glutenden Feuer verglüht, und all deine duftenden Blumen verblüht, wo, keiner holden Täuschung vereint, keine Bande dich binden – deine Augen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , ,

Kater am Kiosk

Nein, nicht das Gefühl von Alkoholikern bei der Ankunft an ihrem Treffpunkt. Sondern ein Prachtexemplar von Männchen der Art Felis silvestris catus, mit unglaublichem Phlegma gesegnet. Er ließ sich von mir, der völlig Fremden, seelenruhig ablichten und streicheln. Die Besitzerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Samstag der ersten Fastenwoche

Manfred Kyber Der Rufer in der Einsamkeit Sei verbunden seinem Bunde, aller Wesenheit geweiht mit dem Blut aus Seiner Wunde – künde seines Kelches Kunde, Rufer in der Einsamkeit. Werde Träger seiner Male, Er in dir und du in Ihm. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , ,