Schlagwort-Archive: Marie-Olympe de Gouges

Für modernen Feminismus bin ich zu emanzipiert.

Ausdrücklich: Für modernen Feminismus! Dank und Hochachtung habe ich gegenüber Frauen wie Olympe de Gouges und die Sufragetten, Frauen, die sich unter Gefahr des Lebens und der Freiheit für das Recht auf Bildung, Erwerbsarbeit und Teilnahme an Wahlen einsetzten. Daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für modernen Feminismus bin ich zu emanzipiert.

An Schönheit wie an Mut überlegen

Über Olympe de Gouges, die vor 218 Jahren im Namen der Freiheit und des Volkes guillotinierte Frauenrechtlerin, habe ich schon einmal berichtet. In Deutschland ist es zwar heute möglich, als Frau haargenau so schlechte Politik zu machen wie als Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mann, bist du fähig, gerecht zu sein?

Das fragte die vor 261 Jahren geborene Marie-Olympe de Gouges ihre ach so revolutionären männlichen Zeitgenossen, die zwar die Monarchie abgeschafft hatten, aber die Rechte der Frauen fröhlich weiter beschnitten (und die löblichen Ausnahmen ihrer Geschlechtsgenossen beiseite schafften). Die wichtigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare