Schlagwort-Archive: Max von Schenkendorf

Hochfest der Auferstehung

Max von Schenkendorf Ostern Ostern, Ostern, Frühlingswehen! Ostern, Ostern, Auferstehen Aus der tiefen Grabesnacht! Blumen sollen fröhlich blühen, Herzen sollen heimlich glühen, Denn der Heiland ist erwacht. Trotz euch, höllische Gewalten! Hättet ihn wohl gern behalten, Der euch in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , ,

Tür 17

Max von Schenkendorf Von der dreifachen Geburt unsers Herrn – II. 1. Mitternacht Es strahlt aus Nebelweiten Ein ferner heil’ger Schein; Zu Anfang aller Zeiten War Gott, und Gott allein. Da lag er auf den Tiefen, Da schwebt er auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , ,

Tür 10

Max von Schenkendorf Von der dreifachen Geburt unsers Herrn – I. Der die weite Welt erlösen Von der Sünde soll, vom Bösen, Von des ew’gen Todes Pfeil, Welchen Gott uns zugeschworen – Dreifach wird der Herr geboren, Dreifach nahet unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Tür 3

Max von Schenkendorf Adventslied Komm nieder aus der Jungfrau Schooß, O Kind, aus Himmelsauen! Es sehnt sich alles, klein und groß, Ins Antlitz dir zu schauen; Es schmachtet deinem Segen Die Erde, Herr, entgegen. Wie damals in der Römerzeit Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , ,

Ein Fest für den Geist

Allen Lesern wünsche ich ein frohes, gesegnetes, geist– und liebevolles Pfingstfest! Max von Schenkendorf Pfingsten Sind es Funken, Die sich trunken Wanden von den Sternen los? Sind es Flammen, Welche stammen Aus der ew’gen Liebe Schooß? Taubenflügel, Ueber Hügel Schwebend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Mittwoch der vierten Fastenwoche

Max von Schenkendorf Christ, ein Gärtner Nach einem alten Bilde. Ein Gärtner geht im Garten, Wo tausend Blumen blühn, Und alle treu zu warten, Ist einzig sein Bemühn. Der gönnt er sanften Regen, Und jener Sonnenschein: Das nenn‘ ich treues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zweier Dichter Gedenktag

Heute ist der Geburtstag des Dichters, der in meinem Adventskalender zu Wort kommt. Außerdem ist der Todestag der Familie Klepper. So viel Mut wünsche ich mir…

| Verschlagwortet mit , , , , , , ,