Schlagwort-Archive: Nikolaus von Myra

Türlein 6

Nikolaus und der Betrüger Ich hatte jenem Christen Geld geliehen – er ist ein Nachbar, und er war in Not. Ich weise keinen ab von meinem Haus! Dem Armen hilf! Das ist des Herrn Gebot. Doch an dem Zahltag will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Allerheiligen und die Gespenster

Die Kinder, die am Vorabend zu Allerheiligen um Süßigkeiten betteln (sehr strenge Menschen sagen: Erwachsene um Süßigkeiten erpressen), bekamen heuer von mir Schokoladenbonbons, jeder auf einen Zettel geklebt. Auf jedem dieser Zettel steht zunächst: Halloween, kurz für All Hallows‘ Even, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Advent – sechster Tag

Das Stratelatenwunder des Nikolaos Der Präfekt von Myra ließ sich kaufen, sprach drei Männer schuldig ohne Grund, ließ sie fesseln und zum Richtplatz führen. Nikolaos hatte das vernommen, eilte hin, als schon der erste kniete, als der Lictor schon das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Die sechste Tür

Nikolaos bittet An dürren Halmen hingen leere Spelzen. Die Speicher standen leer. Die Rinder starben. Man band die karge Ernte nicht zu Garben, Den Wintervorrat ließ der Herbst zerschmelzen. Er sah auf Kinderwangen Hungerfarben, Und sah die Schiffer das Getreide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Weihnachtsmänner raus!

Diese Seiten sind weihnachtsmannfrei. Der Popanz der Glücksindustrie, dieser weißbärtige Konsumterrorist, hat hier nichts zu suchen! Der menschenfreundliche Nikolaos von Myra hingegen soll mir stets willkommen sein – jener Bischof, der privates und kirchliches Geld zum Freikauf Gefangener und zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein türkischer Heiliger

Die lykische Stadt Myra, der Heimatort jenes Bischofs, den wir zu Unrecht mit Zuckerzeug in Verbindung bringen, heißt heute Demre und gehört zu Antalya in der Türkei. Statt Süßkram wünsche ich mir größere Duldsamkeit zwischen Christen, Moslems, Türken, Deutschen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar