Schlagwort-Archive: Orpheus

Traumland: Sechs Gedichte

Ich habe einige meiner Gedichte zu einer ganz kurzen Rezitation zusammengestellt. Viel Freude beim Zuhören!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , ,

Hamburger Nachlese

Aus der neulich photographisch geschilderten kleinen Reise ist nun auch ein Gedicht entstanden. Außenalster Das Alte Fährhaus ragt mit letzten Zinnen noch über den monströsen weißen Kasten, der es umgibt. Kein Wirtshaus ist mehr innen, nur Wohnraum, in den Angestellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Musensohn und Sängerfürst

Morgen Abend um 19.00 Uhr, im Anno Domini, werde ich wieder von Orpheus, dem Sohn der Kalliope, erzählen. Übrigens ist er einst mit den Argonauten gefahren, die am gleichen Ort, am 7. und 12. Mai, einlaufen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Generalprobe und neue Planung

Die Generalprobe lief ausgezeichnet. Heute um 19.00 Uhr werde ich im Anno Domini meine Fassung der Orpheussage zu Gehör bringen, ebenso am 22. April. Orpheus war auch einer der Argonauten, und die Argonautensage wird am gleichen Ort, am 7. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Dichter, Sänger und Goldsucher

Nicht vergessen: Morgen Abend kommt der Erzdichter wieder ins Anno Domini in Berlin, und in nächster Zeit gibt es am gleichen Ort Besuch von den Argonauten und Orpheus. Näheres findet man in der Kopfzeile unter Lesungen und auf meiner Hausseite.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Gelungene Hildegard-Lesung

Gestern abend las ich wieder im Anno Domini aus den Werken der Hildegard von Bingen – und diesmal vor einem zwar nicht riesigen, aber auch nicht allzu winzigen, sehr aufmerksamen und sehr begeisterten Publikum. Eine schöne Anerkennung meiner Arbeit war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Orpheus unter Druck

Unter Druck schöpferisch arbeiten kann ich ganz gut. Die Vorbereitung für meine Orpheus-Rezitation läuft nämlich immer noch – obwohl ich sie ja eigentlich längst hätte abgeschlossen haben wollen. Seltsamerweise kann ich unter Druck absolut nichts tun, was mir keine Freude … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare