Schlagwort-Archive: Paul Gerhardt

Ein herzerquickendes liebliches Licht

Da ich unter die Frühaufsteher gegangen bin, durfte ich das heute vom Balkon aus sehen! Und Paul Gerhardt hat mal wieder völlig Recht.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein herzerquickendes liebliches Licht

Karfreitag

Paul Gerhardt Die Grablegung Christi Als Gottes Lamm und Leue entschlafen Als Gottes Lamm und Leue Entschlafen und verschieden, Erwacht in Lieb und Treue Ein Paar recht frommer Jüden. Die machten sich zum Kreuz hinzu, Dich, o du unser ewge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gründonnerstag

Paul Gerhardt Herr Jesu, meine Liebe Herr Jesu, meine Liebe, Ich hätte nimmer Ruh und Rast, Wo nicht fest in mir bliebe Was du für mich geleistet hast; Es müßt in meinen Sünden, Die sich sehr hoch erhöhn, All meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gründonnerstag

Mittwoch der fünften Fastenwoche

Paul Gerhardt Der 27. Psalm Gott ist mein Licht, der Herr mein Heil Gott ist mein Licht, der Herr mein Heil, Das ich erwählet habe; Er ist die Kraft, dahin ich eil Und meine Seele labe. Was will ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Mittwoch der vierten Fastenwoche

Paul Gerhardt Der 42. Psalm Wie der Hirsch im großen Dürsten schreiet und frisch Wasser sucht Wie der Hirsch im großen Dürsten Schreiet und frisch Wasser sucht, Also sucht dich Lebensfürsten Meine Seel in ihrer Flucht; Meine Seele brennt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mittwoch der vierten Fastenwoche

Mittwoch der dritten Fastenwoche

Paul Gerhardt Jesu, allerliebster Bruder Jesu, allerliebster Bruder, Ders am besten mit mir meint, Du mein Anker, Mast und Ruder Und mein treuester Herzensfreund; Der du, ehe was geboren, Dir das Menschenvolk erkoren, Auch mich armen Erdengast Dir zur Lieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mittwoch der dritten Fastenwoche

Mittwoch der zweiten Fastenwoche

Paul Gerhardt Unter allen, die da leben Unter allen, die da leben, Hat ein jeder seinen Fleiß Und weiß dessen Frucht zu geben; Doch hat der den größten Preis, Der dem Höchsten Ehre bringt Und von Gottes Namen singt. Unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Mittwoch der ersten Fastenwoche

Paul Gerhardt Wach auf, mein Herz, und singe! Wach auf, mein Herz und singe Dem Schöpfer aller Dinge, Dem Geber aller Güter, Dem frommen Menschenhüter. Heint, als die dunklen Schatten Mich ganz umgeben hatten, Hat Satan mein begehret, Gott aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mittwoch der ersten Fastenwoche

Cinerum

Paul Gerhardt Der 37. Psalm (Vers 5) Befiehl du deine Wege Und was dein Herze kränkt Der allertreusten Pflege Des, der den Himmel lenkt: Der Wolken, Luft und Winden Gibt Wege, Lauf und Bahn, Der wird auch Wege finden, Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

„Ich singe mit, wenn alles singt“

Vor 403 Jahren wurde Paul Gerhardt geboren. Der Vater war nicht nur Bürgrmeister, sondern auch Landwirt, die Mutter eine Pastorentochter. Paul entwickelte eine heitere Frömmigkeit, freute sich dankbar an der Schönheit der Natur ebenso wie an den Worten der Evangelien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ich singe mit, wenn alles singt“