Schlagwort-Archive: Peter Singer

Zwei Mahnwachen

Die gestrige Ehrung des Philosophen und Euthanasiebefürworters Peter Singer wurde von zwei Mahnwachen begleitet. Die eine, erheblich größere, war von einer Seite mit der Webadresse „no218nofundis“ – die früher vom Bündnis gegen den „Marsch für das Leben“ geführt wurde – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Auf die Straße gegen Kindermord

Morgen, am Dienstag nach Pfingsten, dem 26. Mai 2015, wird der australische Philosoph Peter Singer in der Urania einen Preis erhalten für seine Verdienste um die Verminderung von Tierleid. Auch wenn ich Singers Ideen zur Tierleidverminderung und sein Great Ape … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Peter-Singer-Preis – versäumt die Kirche den Protest?

Dem Ethikprofessor Peter Singer soll wegen seiner Verdienste um die „Tierleidverminderung“ ein nach ihm benannter Preis verliehen werden. (Ich möchte auf die entsprechende Seite nicht verlinken; sie ist leicht zu ergoogeln.) Daß es einen deutlichen Hauch von Eitelkeit hat, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Klar ist das Leben. Macht nichts, weg damit!

Das ist die gekürzte Fassung des Artikels So what if abortion ends life? [Abtreibung beendet Leben – na und?] der Autorin Mary Elizabeth Williams in der amerikanischen Netzzeitschrift Salon. Ich habe mir die Mühe gemacht, ihn auszugsweise zu übersetzen; unkommentiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Kindstötung mag ich nicht so.

Mein erster Grund, Kindstötung abzulehnen, ist die natürliche Abscheu vor der Tötung von Menschen (gleich ob Mord oder Totschlag). Ich mag es einfach nicht, und ich halte es für natürlich, Tötung nicht zu mögen. Das hat auch mit Erziehung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Homunculi

Angenommen, der Verzehr eines Säuglingsherzens wäre eine wirksame Therapie gegen schwere, unheilbare Krankheiten wie Parkinson oder Multiple Sklerose, und angenommen, diese Therapie schlüge nur dann an, wenn der Patient vorher einen Blick auf den noch lebenden Säugling geworfen hätte: Vermutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Ich präferiere Peter Singer nicht

Sathiya bat mich in einem Kommentar um einen Beitrag zu Peter Singer. Der Utilitarismus will zunächst nichts Schlechtes. Leiden mindern, Wohlergehen mehren, mehr auf Gemeinnutz als auf Eigennutz achten und möglichst vielen Menschen nützen – das ist gut, und kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare