Schlagwort-Archive: Sterbehilfe

Darf man sich töten lassen?

Wenn es doch die eigene Entscheidung ist, und man ist erwachsen und entscheidungsfähig, und es geht einem wirklich, wirklich miserabel ohne Aussicht auf Besserung? In der Debatte wird von Lebensschützern gern argumentiert, schwerkranke und alte Menschen würden mit einer Legalisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Assistierter Selbstmord – und was ist mit dem Arzt?

Nicht nur im Bundestag wird darüber debattiert, ob die Selbsttötung mit ärztlicher Assistenz legalisiert werden soll und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Was die Bedingungen angeht, ist man sich bei den Gesetzesentwürfen zugunsten der Sterbehilfe vorerst einig: Das Leiden muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Sterbehilfe und Menschenwürde

Die Diskussion zu einem Artikel über Tierrechte bringt mich zur Darlegung meiner Gedanken über die Verfügbarkeit des Lebens. Leiden vermindern ist gut. Leiden nicht lindern, obwohl man es könnte, ist schlecht. Beides wird jeder, unabhängig von seiner Sicht auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Ein Fall von Sterbehilfe

In Hamburg, in der Nachbarschaft meiner Großeltern, hat es einen Fall von Sterbehilfe gegeben, bei dem ich das Wort Hilfe tatsächlich angebracht finde. Ein älteres Ehepaar bekam die Nachricht, daß Verhaftung und Abtransport beider kurz bevorstand. Sie beschlossen, sich selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , ,

Geplanter Tod

Folgenden Leserbrief hatte ich dem Münchner Merkur geschrieben. Veröffentlicht wurden davon nur der erste Absatz und der letzte Satz (in diesem Artikel kursiv gesetzt). Dadurch scheint es beinahe, als sei ich ein Befürworter der Sterbehilfe. Ich möchte mich bemühen, keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Das Recht auf guten Tod

Niemand will sich lange quälen müssen. Niemand will seinen Geist aufgegeben haben, ehe der Körper aufgibt. Niemand will fremdbestimmt sein. Das sind die wesentlichen Argumente für den Wunsch nach Sterbehilfe. Ich kann sie sogar verstehen. Trotzdem bin ich gegen Sterbehilfe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ich präferiere Peter Singer nicht

Sathiya bat mich in einem Kommentar um einen Beitrag zu Peter Singer. Der Utilitarismus will zunächst nichts Schlechtes. Leiden mindern, Wohlergehen mehren, mehr auf Gemeinnutz als auf Eigennutz achten und möglichst vielen Menschen nützen – das ist gut, und kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare