Schlagwort-Archive: Stöckchen

Gesellschaft für einen halben Tag

Die von Theomix übernommene Stöckchenfrage lautet: Mit welchen zehn Menschen würdet ihr gerne eine Nacht bei Wein und Gespräch verbringen? Ich wandle sie um; die Zeit von Mittag bis Mitternacht ist mir lieber. Sappho Dir möchte ich gerne zuhören, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Hundert Bücher

Ein Stöckchen geistert seit einiger Zeit durch das Netz; ich habe es bei Piri und Sterntau liegen sehen und nehme es heute auf. Eine Liste der hundert beliebtesten Bücher in Deutschland ist es. Fett markiere ich, was ich gelesen habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Sentimentales Stöckchen

Bei Piri fand ich ein Stöckchen, das nach meiner Kinderzeit fragt, und in einer meiner nicht ganz seltenen sentimentalen Anwandlungen habe ich es aufgenommen. Was wolltest du werden, wenn du groß bist? Als Archäologin wollte ich Griechenland umgraben, hunderte großartiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Aus den Fenstern geblickt

Die Rezi-Tante reichte mir ein Stöckchen, das ich dankend annehme. Ich sollte meine Kamera aus dem Fenster halten und losknipsen. Bei dem Fenster, vor dem ich sitze, gestaltet sich das schwierig. Um es zu öffnen, müßte ich den Schreibtisch abrücken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Bücherparade

Don Farrago warf mir ein Stöckchen zu – zehn Bücher soll ich nennen, die man meiner Ansicht nach unbedingt gelesen haben muß. Nun mache ich ungerne Vorschriften, und ich spreche niemandem ein vollgültiges und wertvolles Leben ab, der meine Favoriten … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nachbars Zimmersuche

Der Blogger Murmel sucht ein Zimmer in einer WG in Südberlin. Wer ein WG-Zimmer für eine witzige und gebildete junge Frau hat, außerdem einen Balkon, und von Lesenden nicht allzu befremdet ist, kann sich hier melden. Ich bin sicher, er … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachbars Zimmersuche

Was ich besonders mag

fragt Piri. Zehn Dinge, nicht Menschen, sollen es sein. Die Reihenfolge sagt nichts über das Maß an Wertschätzung! 1. Schreiben Friedrich von Logau Poetinnen. OB Weiber mügen Verse schreiben? Diß Ding zu fragen lasse bleiben Wer Sinnen hat: Dann/ solten … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Meinungen zu neun Fragen

… will Piri lesen. Nun denn: …die schönste Art zu entspannen. Theodor Fontane Guter Rat An einem Sommermorgen Da nimm den Wanderstab, Es fallen deine Sorgen Wie Nebel von dir ab. Des Himmels heitere Bläue Lacht dir ins Herz hinein, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ein Stöckchen für ein Buch

Piri hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Hier die Spielregeln: Nimm das erste Buch in deiner Nähe (das mindestens 123 Seiten hat) – hier habe ich insofern gemogelt, als die fünf Bücher mit ausreichender Seitenzahl in unmittelbarer Nähe Wörterbücher sind. Nur … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Stöckchen für Popmusik

Vorab: ich verstehe absolut nichts von Popmusik. Aber da es bei Liisa so ein nettes Stöckchen gibt und ich endlich mal lernen mußte, wie ich mit dem vorhandenen Software-Material Bilder beschrifte, hab ich diesen lustigen Unfug mitgemacht. Hier die Spielregeln: … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare