Schlagwort-Archive: Tod

Darf man sich töten lassen?

Wenn es doch die eigene Entscheidung ist, und man ist erwachsen und entscheidungsfähig, und es geht einem wirklich, wirklich miserabel ohne Aussicht auf Besserung? In der Debatte wird von Lebensschützern gern argumentiert, schwerkranke und alte Menschen würden mit einer Legalisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Darf man sich töten lassen?

Allerseelensehnsucht

Meinem Vater zu Allerseelen Wie ein Niegewesen kreist der blaue Ball Zeichen ungelesen stumm im leeren All Martin Sperlich Gesucht und nicht gefunden die Wahrheit im Menschenleben. Hat vielen vieles gegeben, ist ganz und gar mir verschwunden. Ich weiß nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Assistierter Selbstmord – und was ist mit dem Arzt?

Nicht nur im Bundestag wird darüber debattiert, ob die Selbsttötung mit ärztlicher Assistenz legalisiert werden soll und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Was die Bedingungen angeht, ist man sich bei den Gesetzesentwürfen zugunsten der Sterbehilfe vorerst einig: Das Leiden muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Korrespondenz einer Rückschrittlichen

Auf der Homepage der Linken – einer sich demokratischen Grundsätzen verschreibende Partei – steht seit einiger Zeit unter dem Titel Marsch für das Leben blockieren – Paragraph 218 abschaffen ein Aufruf, in dem die Parteivorsitzende Katja Kipping zitiert wird: Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Meine Katze ist tot.

Katzentod Die Katzengreisin ist vergangne Nacht Nach kurzem Todeskampf ganz still verschieden. Das Futter wurde tags zuvor gemieden, Die meiste Zeit im Kleiderschrank verbracht. Wir waren neunzehn Jahre Hausgenossen. Sie hat mit mir studiert, mit mir geschrieben. Sie ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Sexistische Arschlöcher wie ich

Ja, das ist Jutta Ditfurths in einem Interview mit Deutschlandradio Kultur am 29. Juni 2015 verwendete Bezeichnung für Abtreibungsgegner. Also auch für mich. Um meinem Ruf gerecht zu werden, stelle ich hier den Podcast vor. Über jedem Absatz steht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Zwölf Jahre danach

Am 26. Juni 2003 starb mein Vater Martin. Von ihm habe ich das Dichten gelernt. Seine vielen Gedichte habe ich nach seinem Tod in meinem nur ganz kurz bestehenden Sperlich Verlag Berlin herausgegeben. Für ihn habe ich zu seinen Lebzeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwölf Jahre danach

Kann man um Unsichtbares trauern?

In der Debatte um Abtreibung geht es immer wieder um Fristen. Die in den USA mögliche Spätabtreibung – in einigen Bundesstaaten bis unmittelbar vor der Geburt möglich und praktiziert – läßt nicht nur dort Menschen unabhängig von ihrer sonstigen Haltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Sterbehilfe und Menschenwürde

Die Diskussion zu einem Artikel über Tierrechte bringt mich zur Darlegung meiner Gedanken über die Verfügbarkeit des Lebens. Leiden vermindern ist gut. Leiden nicht lindern, obwohl man es könnte, ist schlecht. Beides wird jeder, unabhängig von seiner Sicht auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sterbehilfe und Menschenwürde

Auf die Straße gegen Kindermord

Morgen, am Dienstag nach Pfingsten, dem 26. Mai 2015, wird der australische Philosoph Peter Singer in der Urania einen Preis erhalten für seine Verdienste um die Verminderung von Tierleid. Auch wenn ich Singers Ideen zur Tierleidverminderung und sein Great Ape … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare