Monatsarchiv: Oktober 2014

Allerheiligen und die Gespenster

Die Kinder, die am Vorabend zu Allerheiligen um Süßigkeiten betteln (sehr strenge Menschen sagen: Erwachsene um Süßigkeiten erpressen), bekamen heuer von mir Schokoladenbonbons, jeder auf einen Zettel geklebt. Auf jedem dieser Zettel steht zunächst: Halloween, kurz für All Hallows‘ Even, … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Helm auf zum Bekenntnis!

Mein neuer Fahrradhelm kam heute an (über ebay sehr viel günstiger als im Einzelhandel). Ich habe ihn gleich als katholisch gekennzeichnet.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Abtreibung als Gesundheitspflege

Allen Ernstes: Diese Idee gibt es. Es gibt sie nicht in irgendeinem unaufgeklärten Weltwinkel, in den Köpfen unterdrückter, verprügelter und zwangsweise ungebildeter Frauen, sondern im Hirn einer weißen, gutsituierten Britin. Ann Furedi – die heute 54 Jahre alt wird und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abtreibung als Gesundheitspflege

Hörnchen der Tulpendieb

Ich glaube, die Luft ist rein. Unten scheint auch alles klar. Hier muß es sein. Ja – ich hab sie – wirklich echte Tulpe – unglaublich. Allein schon das Aroma… Gold wert. Bloß Vorsicht mit dem Transport! Nichts wie weg!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Rosenherbst

Ich staune jedes Jahr wieder, wie langlebig viele Rosen sind – erfahrungsgemäß bis in den Dezember hinein. Und so hübsch!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rosenherbst

Der Sinn von Korn und Traube

Der vornehmste Sinn ist natürlich die Eucharistie. Aber man kann Weizen und Weintraube auch nutzen, um Rosinenbrot zu backen. Und ich glücklicher Mensch hatte heute beides.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Sinn von Korn und Traube

Oktobermorgensonne

Die Sonne verfängt sich im Herbstlaub und läßt es glühen. Wieder einmal merke ich, wie wichtig mir der Herbst ist – für mich der Monat, in dem nicht nur außen, sondern auch innerlich vieles reift und die Aussaat vorbereitet.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Oktobermorgensonne

Ein Sonett für wirklich üble Menschen

Wer so schlechte Dinge sagt wie der Sprecher einer Terrororganisation, muß sich auf Antworten der besonderen Art gefasst machen, auch wenn es einige Wochen dauern kann. ISIS Wir werden euer Rom erobern, eure Kreuze zerbrechen, eure Frauen versklaven, wie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Kirche, Welt und Sex

Die meisten Menschen, die überhaupt wissen, daß es eine katholische Kirche gibt, glauben, die katholische Kirche sei aller Körperlichkeit feind und sehe sexuelle Erregung und Lust als Sünde an. Die meisten Menschen heißt hier: die außerhalb der katholischen Kirche fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein größeres Stück Fell

… liegt auf dem Boden. Meine Katze Lena schafft es, ganz außergewöhnlich formlos auszusehen. Sie ist eben alt – und faul. Und sie darf das.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar